UNESCO-Projektschule
REALSCHULE HEINSBERG

Hallo an ALLE mit Lust auf Kunst zu Hause,
 
Unter dem Motto "Kunst gegen Langeweile" möchten wir - das Team vom
BEGAS HAUS - euch auf zwei kreative Links aufmerksam machen, die auch
gut von zu Hause aus nutzbar sind:
 
Zum einen auf unseren digitalen Museumsführer für Kinder und
Junggebliebene. Hier findet ihr ganz viele Informationen, Geschichten
und mehr rund um die Familie Begas und das Museum. Später, wenn das
Museum wieder geöffnet ist, könnt ihr dann bei einem Rundgang eure
Eltern und Großeltern mit all eurem Wissen überraschen!
Unter https://mguide-begas.de kommt ihr direkt auf die Startseite - und
los geht es mit dem virtuellen Rundgang durchs BEGAS HAUS!
 
Zum anderen möchte ich euch auf ein Jugend- Kunst- und Kulturfestival
aufmerksam machen, das derzeit in den Landkreisen Aachen - Heinsberg -
Düren und Euskirchen stattfindet:
 
RAMPENFIEBER
 
hier die aktulle Meldung vom Veranstaltungsteam:
 
Let's get digital! Die Vorbereitungen des jungen Kulturfestivals
„Rampenfieber“ liefen auf Hochtouren. Dann kam das Corona-Virus und
bremste alles aus. Was nun? - Die Antwort lautet: „Let`s get digital“!
Erzählt uns eure ganz persönliche „Homestory“ , haltet eure Eindrücke,
Beobachtungen, Gefühle und Gedanken in Form von Smartphone-Videos,
Podcasts, Fotos, Bildern, Texten, Musikstücken, Songs, Raps oder auch
einer Mischung aus alledem fest und schickt sie uns an diese Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Im Gegenzug bekommt ihr von uns ein Passwort, so
dass ihr euch in einem geschützten Bereich auch die Einsendungen der
Anderen ansehen könnt. Unter den einzelnen Sparten (Musik, Bildende
Kunst, Tanz, Theater) werdet ihr nach und nach Impulse und Angebote zum
„Mitmachen von zuhause aus finden: Ein Tutorial für Theaterproben per
Meeting-App, Anregungen für künstlerische Arbeiten oder
Video-Anleitungen für eine riesige, gemeinsame Tanzchoreografie. Für die
jungen Musiker*innen wird es Noten und Arrangements für unterschiedliche
Instrumente geben, so dass jede/r einen Part übernehmen, diesen zuhause
einspielen und damit für einen professionellen Konzertzusammenschnitt
zur Verfügung stellen kann. Eine Zeit wie diese hat niemand von uns
bisher erlebt. Gemeinsam kommen wir auch kreativ durch diese für uns
alle herausfordernde Zeit. Dokumentieren wir alle zusammen ein Stück
Zeitgeschichte! Und wenn irgendwann alles wieder normal läuft, sehen und
hören wir uns die riesige Kollage all eurer Werke dann gemeinsam an.
 
Mehr Informationen dazu findet ihr unter: https://rampenfieber.eu/
 
Im Kreis Heinsberg bin ich Ansprechpartnerin für den Bereich Bildende
Kunst - wer Fragen hat oder vielleicht eine Anregung braucht, kann sich
gerne auch an mich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden!
 
Ich freue mich schon riesig auf einen kreativen Austausch und bin
gespannt auf eure Beiträge.
 
Let´s do it!
 
Herzliche Grüße
 
Doris Müller

Schafhausener Straße 41
52525 Heinsberg


Tel.: 02452/5028
Fax.: 02452/23760
mail: rsheinsberg@t-online.de